IMG_20210521_165723_edited_edited_edited.jpg

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Vanessa Hösker, Heilpraktikerin und M.Sc. Osteopathie.

Ich möchte Sie und Ihre Gesundheit mithilfe der Osteopathie bestmöglich unterstützen.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt darauf, wie Bewegung erhalten und eingeschränkte Mobilität wiederhergestellt werden kann. Mit meinen Händen unterstütze ich Sie gerne und nutze dabei meine Erfahrungen und Fähigkeiten. Schon während meines Osteopathiestudiums an der Hochschule Fresenius in Idstein war ich begeistert von der ganzheitlichen und ressourcenorientierten Sichtweise auf den menschlichen Körper.

 

Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Praxis für Osteopathie in Bad Rothenfelde, in der ich viel Erfahrung mit der Behandlung von Erwachsenen als auch von Babys und Kindern sammeln konnte, führte mich mein osteopathischer Weg vor einiger Zeit nach Münster.

 

Hier im Herzen der Stadt, in den ruhigen, barrierefreien Räumlichkeiten von „dreiraum - CoWorking für Bewegung und Therapie“, arbeite ich in einem Netzwerk mit verschiedensten Professionen zusammen.

Ich freue mich Sie hier begrüßen zu dürfen!

VOD_Logo netto.png

Mitglied im Berufsverband

Ich bin Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschlands e.V.

Dieses Qualitätsmerkmal kann eine Vorraussetzung der gesetzlichen Krankenkassen für eine Bezuschussung der Behandlungskosten sein.

Kindersymbol.jpg

Zertifikat: Kinderosteopathie

Ich habe mich entsprechend den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft „Osteopathische Behandlung von Kindern“ weitergebildet und verfüge über langjährige praktische Erfahrung in der Behandlung von Kindern und Babys.

Ihre Osteopathie-Behandlung

Ablauf

Ihre erste osteopathische Behandlung beginnt bei mir mit einem ausführlichen Gespräch über die aktuellen Beschwerden sowie über mögliche medizinische Befunde, Unfälle, Operationen und frühere Erkrankungen.


Danach werde ich Ihren Körper untersuchen und Sie osteopathisch behandeln. Dazu ist es dienlich, wenn Sie sich bis auf die Unterwäsche ausziehen. Falls es Ihnen unangenehm ist, dürfen Sie gerne soweit angekleidet bleiben, wie Sie sich wohlfühlen. Alternativ ist auch das Tragen weiter bequemer Sportkleidung möglich.


Jede Behandlung endet mit einem kurzen Abschlussgespräch.

Dauer

Die osteopathische Behandlung dauert bei Erwachsenen in der Regel 40 bis 50 Minuten, bei Säuglingen und Kindern ist sie naturgemäß kürzer. Aufgrund der individuellen Behandlungen kann es zu leichten zeitlichen Abweichungen kommen.


Die Anzahl der notwendigen Behandlungseinheiten ist abhängig vom Beschwerdebild und findet in Absprache statt.

Kosten

Osteopathie ist keine Kassenleistung. Es gibt aber gesetzliche Krankenkassen (wie z.B. die TK, AOK, DAK, IKK, ...) und Zusatzversicherungen, welche die Behandlungskosten teilweise oder vollständig erstatten. Bitte informieren Sie sich vorab, ob eine Bezuschussung möglich ist.


Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie ihn mindestens 24 Stunden (werktags) vorher abzusagen, damit ich diesen neu vergeben kann. Termine können nur telefonisch abgesagt werden. Nicht rechtzeitig abgesagte oder vergessene Termine können Ihnen privat in Rechnung gestellt werden.